Opfer sind Menschen, die unmittelbar

 

oder mittelbar infolge einer Straftat,

 

eines Verkehrsunfalls oder eines

 

sonst beeinträchtigenden Ereignisses

 

physisch, psychisch oder materiell

 

geschädigt wurden.



Wir möchten Ihnen mit dieser Homepage Informationen geben ......

Falls Sie sich selber in einer Opfersituation befinden.

 

Oder Sie jemandem in dieser Lage helfend zur Seite stehen möchten.

 

Sie aber auch dazu animieren sich grundsätzlich mit dem Thema  "Opferhilfe" zu befassen, damit Sie helfen können, wenn Sie ins Vertrauen gezogen werden.

 

Sie anregen Ihr Wissen und Engagement im Opfer-Netzwerk einzubringen oder bei einem unserer Netzwerkpartner.

Nehmen Sie sich die Zeit in den einzelnen Rubriken nachzusehen !

''Nach dem Einbruch bleibt die Angst''

 

 

 

 

 

 

 

Seelischen Belastung nach Wohnungseinbrüchen

Das ''Opfer-Netzwerk'' im Kreis Euskirchen hat nach der gelungenen Informationsveranstaltung am 04.04.2017 beschlossen, dass es die Möglichkeit weiterer Treffen für Geschädigte von Wohnungs-einbrüchen geben soll.

So könnte der gegenseitige Erfahrungsaustausch zu wirksamen Hilfemöglichkeiten führen. Sollten Sie also Interesse an diese Informatons-/ Hilfetreffen haben, schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

Entsprechend der eingegangenen Rückmeldungen wird das Opfer-Netzwerk dann zu einem Treffen einladen und es fachkundig begleiten.

 

Soforthilfe für Opfer im Kreis Euskirchen

Flyer Opferhilfe Polizei Euskirchen
Die Euskirchener Polizei händigt Opfern einer Straftat oder eines schweren Verkehrsunfalls diese Broschüre aus und gibt damit erste Informationen zu möglichen Hilfestellen.
Flyer Opferhilfe Polizei Euskirchen.pdf
PDF-Dokument [622.5 KB]