Ihnen gehört unsere Aufmerksamkeit !

 

Opfer sind Menschen, die unmittelbar

 

oder mittelbar infolge einer Straftat,

 

eines Verkehrsunfalls oder eines

 

sonst beeinträchtigenden Ereignisses

 

physisch, psychisch oder materiell

 

geschädigt wurden.



Wir möchten mit dieser Homepage ...

  • eine erste Hilfe durch Information geben, falls Sie sich in einer Opfersituation befinden oder jemandem in dieser Lage helfend zur Seite stehen möchten.
  • dazu animieren sich grundsätzlich mit dem Thema  "Opferhilfe" zu befassen, damit Sie helfen können, wenn Sie ins Vertrauen gezogen werden.
  • anregen Ihr Wissen und Engagement einzubringen im Opfer-Netzwerk oder bei einem unserer Netzwerkpartner.

Das Hilfetelefon bei Gewalt gegen Frauen

 www.hilfetelefon.de

365 Tage im Jahr, rund um die Uhr erreichbar: Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ ist das erste bundesweite Beratungsangebot für Frauen, die von Gewalt betroffen sind. Unter der Nummer 08000 116 016 und via Online-Beratung können sich Betroffene, aber auch Angehörige, Freunde sowie Fachkräfte anonym und kostenfrei beraten lassen. Qualifizierte Beraterinnen stehen den Anrufenden vertraulich zur Seite und vermitteln sie auf Wunsch an Unterstützungsangebote vor Ort. Bei Bedarf werden Dolmetscherinnen in 15 Sprachen  zum Gespräch hinzugeschaltet.

Logo Bundesamt für Familie und zivilgesellschaftliche Aufgaben