''Nach dem Einbruch bleibt die Angst''

 

 

 

 

 

 

 

Seelischen Belastung nach Wohnungseinbrüchen

Das ''Opfer-Netzwerk'' im Kreis Euskirchen hat nach der gelungenen Informationsveranstaltung am 04.04.2017 beschlossen, dass es die Möglichkeit weiterer Treffen für Geschädigte von Wohnungs-einbrüchen geben soll.

So könnte der gegenseitige Erfahrungsaustausch zu wirksamen Hilfemöglichkeiten führen. Sollten Sie also Interesse an diese Informations-/ Hilfetreffen haben, schreiben Sie uns einfach über unser Kontaktformular.

Entsprechend der eingegangenen Rückmeldungen wird das Opfer-Netzwerk dann zu einem Treffen einladen und es fachkundig begleiten.