Zusammenarbeit mit Schulen  2018 - 2019

Drei Schulen des Kreises Euskirchen werden wieder mit Opferschutz-Projekten aktiv!

 

Das Hermann-Josef-Kolleg in Steinfeld, die Gesamtschule in Mechernich und die Gesamtschule Blankenheim  werden sich 2019 mit den Themen Opferschutz - Prävention - Zivilcourage  in mehre-ren Projekten beschäftigen.

 

Das Opfer-Netzwerk freut sich über dieses Engagement und wird die Schülerinnen und Schüler dabei mit Anregungen,fachlichem Rat und auch finanziell unterstützen.

 

Die ersten Besprechungen haben der Opferschutzbeauftragter der Polizei, Kriminalhauptkommissar Anton Dickopp, und Vorstands-mitglied Jürgen Hauptmann bereits geführt.

 

Über Inhalte der verschiedenen Projekte und aktuellem Sachstand werden wir hier berichten.

 

 

 

Projekt  Hermann-Josef-Kolleg 

 

 

- hier können zukünftig Berichte von Schülerinnen und Schüler erscheinen -

 

 

 

Gesamtschule Mechernich

 

Stand in Mechernich ist wie folgt:

- die SchülerInnen haben sich dazu entschieden, einen Film zum 

  Thema zu drehen

- die Rollen sind besetzt

- das Szenario steht fest

- Mitte Februar gibt es in der Schule einen Projekttag, der genutzt 

  werden soll, um den Film zu drehen

 

 

 

Gesamtschule Blankenheim

 

- hier können zukünftig Berichte von Schülerinnen und Schüler erscheinen -